das Wagnis, sich selbst zu begegnen!

  • Bist du in Unfrieden mit deinem Leben? Fühlt es sich eher schwer an, eher wie "Über"leben?
  • Hast du das Gefühl, dass da noch mehr gehen könnte in deinem Leben? Dass du nur einen Teil deines Potenzials lebst?
  • Triffst du immer wieder angstbasierte Entscheidungen und gehst damit faule Kompromisse ein?
  • Bist du es satt, dass dein Leben von anderen bestimmt wird?
  • Fühlst du dich immer wieder den gleichen Situationen ausgeliefert und meinst du , dass du das nicht ändern kannst?
  • Bist du häufig müde?
  • Mangelt es an Erfolg?
  • Hast du ein Ziel, das sich einfach nicht erreichen lässt?
  • Bist du mit deinen Gedanken oft in der Vergangenheit, lässt dich diese nicht los?
  • Oder macht dir ein Ereignis in der Zukunft Kopfzerbrechen? 
  • Bist du aus deinem Gleichgewicht geraten?
  • Suchst du Antworten auf deine Fragen?
  • Stehst du vor wichtigen Entscheidungen und weißt nicht, was du wählen sollst?
  • Möchtest du wissen, welche Nahrungsmittel du verträgst und auf welche du (für eine gewisse Zeit) verzichten solltest?
  • Möchtest du Zugang zu deiner inneren Weisheit/Wahrheit bekommen, die dir immer als ehrlicher Ratgeber zur Seite steht?

 

 

Bei mindestens einer Antwort mit "Ja" wird es Zeit für die Arbeit mit ...

verbindet

 

 führt dich zu dir selbst, zu deiner inneren Weisheit

 


 befreit

 

löst dramafrei deine Verwicklungen/ Blockierungen in der Zeitachse

und bringt dadurch dein Leben wieder in der Präsenz ins Fließen



 (er)klärt

 

wie ein Detektiv, erforscht es dein Leben und klärt deine Fragen. Auf diese Weise werden dir Zusammenhänge bewusst und du verstehst, was du  ändern kannst. Somit wirst du zum Schöpfer deines wunderbaren Lebens.




 

Anmerkung:

Lieber Leser, liebe Leserin meiner Homepage. Beim Verfassen der Texte habe ich bewußt die Ansprache mit "du" gewählt. Für mich hat diese Wahl nicht mit mangelndem Respekt oder Achtung zu tun. Die Seele kennt kein "Sie", da wir Menschen alle miteinander verbunden sind. 

Natürlich können wir für unser Zusammentreffen auch eine andere Anspracheform wählen.